CLARIMONIA – Klarinettenmusik zu dritt aus drei Jahrhunderten- 2006

 Die Klarinette als eines der jüngeren Orchesterinstrumente hat im Lauf ihrer „Karriere“ große stilistische, durch ihre unterschiedlichen Bauweisen bedingte Wandlungen erfahren. Außerdem hat der Erfindungsreichtum der Instrumentenmacher dem Prinzip Klarinette immer neue Facetten verliehen und so die Komponisten zu vielfältigen Einsatzmöglichkeiten angeregt. In unserer Zeit hat sich die Aufführungspraxis mit Instrumenten aus der Entstehungszeit einer Komposition auf den Podien etabliert. Neu an den Aufführungen von Clarimonia ist die Idee, die Chronologie der Entwicklungsgeschichte hörbar zu machen. Möglich ist dies durch die jahrelange Spielpraxis der drei Musikerauf historischen Nachbauten und modernen Klarinetten, sowie durch die Mitarbeit des Klarinettisten und Holzblasinstrumentenmachers Jochen Seggelke, der historisch exakte Kopien von entwicklungsgeschichtlich bedeutsamen Klarinetten des 18. und 19. Jahrhunderts anfertigt. Der Weg, den Musik und Instrumente in der Vergangenheit beschritten haben, wird hier bis zur Gegenwart verfolgt und hörbar gemacht. Kompositionen der großen Meister werden Werken weniger bekannter Komponisten aus teilweise unveröffentlichten Erstdrucken oder Manuskripten gegenübergestellt.
Clarimonia konzertiert in ganz Deutschland,, und war Gast bei den Kongressen der Deutschen Klarinetten Gesellschaft e.V. in Leipzig, Düsseldorf, Dresden und Berlin. Anlässlich der großen Sonderausstellung „300 Jahre Klarinette“ im Musikinstrumentemuseum Berlin gaben die Künstler dort auch ein vielbeachtetes Sonderkonzert zum Symposium „Klarinette im 18. Jahrhundert“ im Dezember 2004. Ein weitere Höhepunkt war die Einladung zum Kongress der „International Clarinet Association“ im Juli 2005 in Tama/Tokio.
Mit seiner ersten CD-Einspielung begründet Clarimonia eine Reihe zur Entwicklungsgeschichte der Klarinette, die besondere Besetzungen und Klarinetten vorstellen wird. Mit Unterstützung der Firma Schwenk&Seggelke Klarinettenbau soll diese Reihe bald fortgesetzt werden.

Advertisements
Kategorien: Divertissement - Musik für drei Bassetthörner, Tonträger | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: